Einmal phantomfreien Fußball, bitte!

Na, habt ihr auch die Netze überprüft?

Domingo Garcia-Catalan brachte es auf den Punkt: “Na, habt ihr auch die Netze überprüft?” fragte der Trainer von Salder II den Schiedsrichter vor Anpfiff im Scherz. Das Phantom-Tor Stefan Kießlings war das Thema am Fußball-Wochenende – auch im Fußballkreis.

Nicht lachen konnte auch Dennis Hoferichter über die Spielabsage von FC 45 Salzgitter. Der Borussen-Coach erfuhr davon während der Teamsitzung um 13.30 Uhr – und erlebte so quasi eine Phantom-Ansetzung.

Phantomhaft gab sich gestern auch der Ergebnisdienst: Informationen flackerten auf und verschwanden später für lange Zeit. Nun steht “Phantom” für Spuk oder Wunschbild.

Mein Wunsch für die kommenden Tage ist einfach: ein phantomfreier Fußball.

Salzgitter Zeitung – 21. Oktober 2013 – Salzgitter Lokalsport

 

Auch interessant:

Frank

Wer steckt hinter dem Blog? Ein kluger Kopf? Zumindest ein mitteilsamer anglo- und bibliophiler Mensch. Neben meinem Beruf bin ich seit 1996 freier Mitarbeiter der Salzgitter-Zeitung. Dort erscheinen meine Kolumnen über aktuelle Themen sowie Berichte über Salzgitters Nordharz-Fußballvereine. Zusammen mit Frau und Tochter sowie zwei gefräßigen wie faulen Stubentigern versuche ich zu verstehen, was das Leben, das Universum und der ganze Rest für uns bereithalten.

Kommentar verfassen